Links:
Private Seiten:

Spline ist ein F3B Modell von John Rasmussen und Jan Hansen in Zusammenarbeit mit Benjamin Rodax und Peter Wick. Die Urmodelle sind alle aus Aluminium gefräst. 

Jo Grini / Norwegen hat eine interessante Homepage mit einem Tagebuch seiner Aktivitäten.

Thomas Kromarek
Thomas hat eine ASW27 im Maßstab 1:2,5 gebaut und auf seiner Homepage beschrieben. Das Modell ist vollständig selbst erbaut, auch die Störklappen. Bemerkenswert sind auch die Flächensteckung und die verwendeten Profile!
Die Homepage von Hartmut Siegmann. Allerbeste Informationen zu Aerodynamik, Bauweisen, Nurflügeln, Profilen und vielem mehr!
Die Homepage von Jörg Wolter. Um Informationen zum Super Diabolotin mit Elektroantrieb zu geben, entstand diese Seite. Jetzt neu sind mehrere detailiert beschriebene Projekte zu finden: ASW22, Raven und ein F3B-Modell.
Die Modellfluggruppe Porta Westfalica hat hier Informationen zu Ihren Aktivitäten zusammengestellt. Besonders die Projektseiten sind zu empfehlen.
Der Bau eines Seglers aus Negativformen wird unter anderem beschrieben. Interessante Seite.
hq-modellflug
Dr. Helmut Quabeck's Homepage mit seinen Profilen und Modellen.
Eine Nurflügelseite der Horten Speziallisten, die aber unter anderem auch Informationen zum Styroporschneiden bietet.
Scalemodelle alter Segelflugzeuge zu bauen ist die Spezialität von Michael Ohlwein. Hier sind seine Modelle und Bautips zu finden. Besser und akriebischer kann man nicht bauen! Erstklassige Aufnahmen!
Ein Modellbauer der meisterlich mit Holz und Metall umgehen kann. 
Die Modelle und ihre Entstehung sind sehenswert, die Tom alias "Balsaflügel" hier zeigt. Neu ist der Bau eines großen Reiher's.
Rick Briggs betreibt die Homepage der International Scale Soaring Accociation (ISSA). Er ist einer der Modellflieger von Torrey Pines/ San Diego. Interessante Bilder und Bautips sind auf diesen Seiten zu finden (englisch).
Urs Pirchers Seite mit Bauberichten und Filmen.
Sehr umfangreiche Bildersammlung hoher Qualität von Flugmodellen, meist Segelflug, Besonders die vielen Bilder vom Hahnenmoss-Paß in der Schweiz gefallen mir.
Norbert Habe hat auf seiner neuen Seite nicht nur seine Profile, sondern auch sehr interessante Modelle.
Eine interessante Website mit Segelflugmodellen, Nurflüglern und eigenen Profilen (XFOIL) von Matthieu Scherrer (in französisch und englisch). 
Christian Lang
Christian Lang baut extreme Segelflugmodelle und exzellente LRK-Motoren, die er auch zum Kauf anbietet. 
Stefano Duranti hat hier eine Seite für sein sehr gutes Profilprogramm eingerichtet. Sein Programm arbeitet mit XFOIL. 
Gérard Risbourg
Eine sehr interessante französische Homepage. Das Klapptriebwerk interessiert mich besonders.
Frank Albrecht's Scale Segelflugmodelle sind alle CNC gefräst und auch als Bausatz bei ihm erhältlich. 
Rudi Trogbacher
Rudi baut seine Eigenkonstruktionen mit viel Liebe zum Detail. Seine Website befindet sich noch im Aufbau. Seine "Escapade" mit 6,6m Spannweite ist von der Urmodellherstellung bis zum fertigen Modell mit vielen Baustufenfotos beschrieben.

Erik Dahl Christensen
Erik Dahl Christensen hat hier eine sehr informative Seite für jeden der an F3B interessiert ist und Modelle in Formen bauen möchte.

Vincent Besancon
Vincent baut exellente selbstkonstruierte Scale-Modelle in Holzbauweise. Die Modelle sind alle recht handlich und auf den Seiten mit allen Details, Plänen, Fotos und Downloads beschrieben.
Harley Michaelis ist ein sehr erfahrener amerikanischer Modellbauer der einige Segelflugmodell in amerikanischen Zeitschriften veröffentlicht hat. Den "Genie" findet man auf seiner Homepage mit allen sehr detailierten Bauanleitungen im .pdf Format. Umfangreicher kann man den Bau eines Modelles nicht beschreiben. Harley hat seit 1992 schon 27 Modelle des Genie gebaut und verbessert dieses Modell immer weiter. Die Flächen bestehen aus Roofmatekernen die im Positivverfahren mit Kohlenstoffgewebe überzogen werden. Der Rumpf wird aus Balsa erstellt und mit Glasgewebe überzogen oder kann als GFK-Teil käuflich erworben werden.
Michael Tetzner
Michael baut und zeigt schöne Holzmodelle auf seiner Homepage. Zu finden ist hier unter anderem eine Grunau Baby aus dem Schneider CNC-Bausatz. 

David Stockmaier

David hat auf seiner Seite die Positivbauweise von Flächen mit der Verwendung von Mylar-Folie detailiert beschrieben.

 
Interessantes:
Die informative Homepage der englischen Southampton Soaring Society. Segelflugmodelle mit vielen links, Tips und Bildern von Scale-Modellen und Originalen werden gezeigt. Hier sind z.B. auch die Modelle von Chris Williams zu finden.
Ein Forum das alle Sparten des Modellbaus abdeckt.
Das amerikanische Forum das alle Sparten des Modellbaus abdeckt. 
Eine der umfangreichsten Modellflug-Linksammlungen in Deutschland
Die Mark Drela Supra-Seite
Mark Drela's neueste Konstruktion hat eine eigene Seite bekommen. Auf der Seite sind alle Zeichnungen und Fotos zu finden, die man zum Nachbau braucht.

Eine Fundquelle für Oldtimer-Segelflugzeuge.
Die neue Homepage der IGG Schweiz. Sehr schöne Scale-Bauprojekte

 
Kommerzielle Seiten:
Stefan Höllein mit den himmlischen Preisen und einem umfassenden Angebot, besonders für den Elektroflug in allen Variationen. 
Heinz-Bernd Einck mit seinem Sortiment an Faserverbundwerkstoffen und Modellen aus Negativformen.
Modellbau Schneider
CNC-Modelle für die reine Holzbauweise werden hier angeboten.
Informationen des Herstellers der Modelle Miles und Caldera S. Philip Kolb und Murat Esibatir stehen hinter dieser Firma, von der man noch weitere interessante Modelle erwarten darf. 
Suter swiss composite group bietet ein umfassendes Angebot in den Bereichen Flüssigkunststoffe, Faserverbundwerkstoffe und Werkzeugharze. Daneben sind besonders die Tips unter "Dokumentationen" und dort unter "Hobby Info" zu beachten.

Franz Köttermann
Franz Köttermann hat jetzt auch eine Homepage, die sich noch im Aufbau befindet. Franz ist bekannt für sehr gut gebaute Großsegler. In seiner Werkstatt entstehen Flächen und Leitwerke verschiedener Segler, die er auf Bestellung herstellt. Jetzt bietet er auch in Negativformen gebaute Winglets für Discus und ASH26 an.

Condor III der Firma V-Form

Horst Polenz und Michael Weingard bieten auf dieser Seite ihren Condor III im Maßstab 1:3 an. Der Rumpf besteht aus GFK aber mit allen Beplankungsfeldern und Details des Originals in Holzbauweise. Flächen und Leitwerke werden aus CNC gefästen Sperrholzteilen zusammengesetzt und mit Sperrholz beplankt. Dies ist ein Modell der Superlative!

Martin Weberschock ist nicht nur F3B Pilot, er konstruiert, baut und verkauft auch seine Modelle. Für die Europhia2 und ein F5B Modell bietet er auch die Urmodelle zum Abformen an! 
Thomas Seidel's Modellbauladen (keine weitere Vorstellung nötig!).
GTM
Hier gibt es CNC gefertigte Bausätze von WWI Flugzeugen im Maßstab 1:4 und 1:3 und Zubehör

 

Verbände und Vereine:
Der DAeC 
Der DMFV

Die Vereinsseite der Flugsportvereinigung Vest e.V die ihren Platz in Herten im Ried hat. Hier findet jedes Jahr ein F3B-Wettbewerb der Eurotour statt.
Hier findet jedes Jahr am letzten Mai-Wochenende der Sunset-Cup statt.

Mein Verein

 

Rechtlicher Hinweis:
Durch die Landgerichte Hamburg (Urteil vom 12. Mai 1998) und Lübeck (Urteil vom 24. November 1998) wurde entschieden, dass man durch die Verwendung von Links gegebenenfalls für die Inhalte der fremden gelinkten Seiten verantwortlich gemacht werden kann. Daher gilt für diese
Homepage folgende Erklärung:
Da keinerlei Einflussmöglichkeit auf die Gestaltung der von dieser Homepage gelinkten Seiten fremder Anbieter besteht, wird jede Verantwortung für die dort veröffentlichen Inhalte abgelehnt, vor allem werden die gelinkten Seiten als weiterführende Verweise verstanden, deren Inhalte sich die Betreiber dieser Homepage nicht geistig zu eigen machen. Wir erklären uns daher ausschließlich nur für die Inhalte verantwortlich, aus denen diese Homepage besteht, deren Gestaltung beeinflussbar ist und deren zugrundeliegenden Daten auf uns zugänglichen Servern abgelegt sind, von allen anderen Inhalten distanzieren sich die Betreiber dieser Homepage ausdrücklich.